Hochverfügbares Shop-System


Cluster für den Einsatz als Shop-System, bestehend aus zwei Applikations und zwei Datenbankservern, sowie hochverfügbarer Anbindung an die Warenwirtschaft über ein virtuelles Loadbalancerpäärchen (VMWare) sowie 6 VMs als Gatewayserver zru Warenwirtschaft, incl. Backup-Strategie.

 

Beschreibung des Clusters:


Loadbalancer:

Bestehend aus 2 Linux-Servern als Cluster mit Heartbeat und IVPS.Zentral gepflegte Firewallregeln, ein Server ist Firewall und Loadbalancer, der zweite Server ist Hot-Standby-Server, der bei Ausfall des ersten Servers (Ausfall der Heartbeats, oder Server ist nicht mehr mit Ping erreichbar) die Dienste (Firewall und Loadbalancing auf die WaWi-Gateways) übernimmt.

 

Application-Server:

  • Linux
  • PHP
  • Apache

DB-Server:

  • Linux
  • MySQL
  • Tomcat

Clusterbeschreibung


Die Mysql-Datenbank wird hierbei zwischen den beiden Applikationsservern synchronisiert, und ein virtuelles Interface für die Ansprache der Datenbank und der Tomcat-Services per Heartbeat hin-und-her geschaltet. Analoges Prozedere bei den Applikationsservern. Zur Synchronisation der Applikationsserver sind mehrere rsync-Schleifen eingerichtet.


Die redundaten Server stehen jeweils in zwei getrennten Rechenzentren/Brandabschnitten, so daß bei Ausfall eines RZs dennoch ein intaktes Päärchen vorhanden ist.

 

Backup:

 

Für das Backup wird die Software AMANDA und rsnapshot verwendet. Das Backup wird auf Festplatten auf einen Backup-Server im jeweils anderen Brandabschnitt gesichert.